18.11.2021

Ökologischer Transport mit Composite-Tanks

Neben dem Streben nach Kosteneinsparungen und Effizienz beim Transport sind auch Umweltwerte zu einem bedeutenden globalen Punkt geworden. Beim Flüssigkeitstransport ist das Gewicht des Transportequipments einer der wichtigsten Faktoren – je weniger die Ausrüstung wiegt, desto mehr Fracht kann auf derselben Fahrt transportiert werden, was sich wiederum direkt auf die CO2-Bilanz sowie die Kosten auswirkt.

Für diesen Bedarf stellt das finnische Unternehmen, Admor Composites, seit mehr als 20 Jahren Composite-Tanks her. Die Entwicklungsarbeit basiert mittlerweile auf der besonderen Expertise und Erfahrung anspruchsvoller Verbundstrukturen des über 50-jährigen Familienunternehmens, sowie einer kontinuierlichen Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit Kunden. Heute bietet Admor® die weltweit breiteste Produktpalette für verschiedenste Anwendungen und ist einer der führenden Anbieter auf diesem Gebiet. 

Kompositwerkstoff – stärker als Stahl

Mit Composite-Tanks kann ein bis zu 40% geringeres Flottengewicht erreicht werden, was höhere Nutzlasten als zuvor ermöglicht. Neben der Leichtigkeit bietet der Kompositwerkstoff weitere Vorteile – einer der wichtigsten ist seine hervorragende Chemikalienbeständigkeit und lange Lebensdauer ohne regelmäßige Wartung. Im Vergleich dazu sind bei herkömmlichen Stahltanks oft teure und schwere Zusatzbeschichtungen erforderlich.

Darüber hinaus ist die Verbundstruktur an sich sehr stark und sicher – sie rostet oder ermüdet nicht. Außerdem speichern Composite-Tanks die Wärme bis zu 50% effizienter als Stahltanks, was Energiekosten spart und oft auch das Entladen beschleunigt. Die Tankinnenbeschichtung ist leichter zu reinigen, was wiederum Zeit und Kosten für das Sauberhalten reduziert, und dadurch die Umweltbelastung minimiert, da weniger Wasser und Energie verbraucht werden – und weniger Abfall erzeugt wird.  

Admor®-Tanks werden nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden hergestellt. Der Großteil der Tanks geht an europäische Spediteure, aber auch an Chemieproduzenten und -händler. 

Mehr Informationen

Juha Hiltunen, juha.hiltunen@admorcomposites.fi 

Kaupallinen yhteistyö

Organisaation tiedot

Admor Composites

Admor Composites Oy gehört zur Muovityö Hiltunen Oy, einem privaten, finnischen Familienunternehmen. Das 1969 gegründete Unternehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung anspruchsvoller Verbund- und Kunststoffstrukturen für verschiedenste Industrien. Die Entwicklung und Herstellung von Transportcontainern begann vor mehr als 20 Jahren. Wir bieten die breiteste Palette an Materialien und Tanks auf dem Markt, die je nach Kundenwunsch optimiert werden können. Fortschrittliche Fertigungsmethoden, kontinuierliche Produktentwicklung und Innovationsfähigkeit sowie unser professionelles Personal garantieren höchste Produktqualität und hohe Kundenzufriedenheit. Unser Umsatz betrug im vergangenen Geschäftsjahr 3,6 Mio. € und wir beschäftigen mehr als 30 Mitarbeiter.

Admor Composites Oy is part of Muovityö Hiltunen Oy, which is a privately owned Finnish family business. Founded in 1969, the company has decades of experience in the manufacture of demanding composite and plastic structures for a variety of industries. The development and manufacture of transport containers began more than 20 years ago. We offer the widest range of materials and tanks on the market that can be optimized according to the customer’s needs. Advanced production methods, continuous product development and the ability to innovate, as well as our professional staff guarantee top-quality products and high customer satisfaction. Last financial year, our turnover was 3.6M € and we employ more than 30 people.

Yhteystiedot

Porsasvuorentie 12, 37770 Valkeakoski, Finnland +358 40 779 9954sales@admor.fi, info@admorcomposites.fi

Admor Composites somessa